Das 2022 ist ein Matter-Jahr. Es ist schier nicht zu glauben: Seit seinem frühen Tod sind doch tatsächlich schon 50 Jahre vergangen! Auch dieses Jahr sind wir intensiv unterwegs. Wer live Mattersongs hören will, kann das im 2022 auf alle Fälle.

Der nächste öffentliche Gig:

Samstag, 13. August, Flawil Sommer im Feld um 19.30 Uhr

Weitere Termine hier!

MatterLive am 4.8.21 in der Mahogany Hall: Nick Perrin, Ueli Schmezer, Michel Poffet und Andi Pupato

Publikumszitat:

"Die Musiker sind grossartig.Ich habe Mani Matter oft in Berns Kellern zugehört. Nun bin ich so glücklich, dass seine Lieder in so reicher Form neu zu Leben kommen."

               "Betrachtige übernes Sändwich"

Publikumszitat:

Ihr wart einmal mehr einfach sensationell! Eure Freude am Spielen, das musikalische Feingefühl und Können, gepaart mit dem richtigen Humor, machen die Lieder von Mani Matter zu einem tollen Erlebnis.Alle Anwesenden, ob jünger oder älter, waren nach eurem Auftritt total begeistert. Nochmals herzlichen Dank an euch Vier!

 

MatterLive am 1. August 2018, Park im Grünen, Rüschlikon

... "überzeugte" ... "begeisterte" - das lesen wir natürlich gern - Danke

Grooven mit Knack: Das sind MatterLive mit Andi Pupato (Perkussion) und Knackeboul am Mani Matter Festival 2016: "Däne, wos guet geit"

MatterLive im Stadtkeller Luzern November 2017

"Wenn Berndeutsch auf Latin-Rhythmen trifft und dem Zündhölzli ein Olé folgt, ist Ueli Schmezers MatterLive-Band nicht weit. Im Luzerner Stadtkeller verpassten sie den zeitlosen Matter-Texten ein massgeschneidertes musikalisches Arrangement. Schmezer sorgte dabei für die nötige Prise Politik."

 

... schreibt Zentralplus.ch zu unserem Gig im Stadtkeller Luzern.

https://www.zentralplus.ch/de/news/kultur/5553627/Mani-Matter-zwischen-Flamenco-Riffs-und-No-Billag-Propaganda.htm

Das sagt das Publikum zu MatterLive

                              "Nünitram"

                                "Alpeflug"